Frank G├╝nter wird B├╝rgermeisterkandidat von Pro-Kaki

Frank G├╝nter wird B├╝rgermeisterkandidat von Pro-Kaki

Der Fraktionsvorsitzende Michael Flach ist stolz, erstmalig einen B├╝rgermeisterkandidaten aus der W├Ąhlergemeinschaft Pro-Kaki ins Rennen zu schicken.

Mit Frank G├╝nter kommt ein Kandidat aus unserer Mitte - der viel Erfahrung mitbringt.

Er ist seit fast drei Jahrzehnten ein B├╝rger unserer Stadt, kennt die St├Ąrken und Herausforderungen unserer Gemeinde.
Er ist mit seiner Kompetenz und Verbindlichkeit der ideale Kandidat, um die Zukunft unserer Stadt optimal zu gestalten.

Als B├╝rgermeister setzt Frank G├╝nter seine Schwerpunkte auf:

  • Eine Stadtentwicklung mit Zukunft. Hierzu geh├Âren bezahlbarer Wohnraum, sinnvolle Verkehrsgestaltung, gen├╝gend Kita-Pl├Ątze, ein ├ärztehaus in der Stadt, attraktive Innenstadt, Fokus auf eine lebenswerte Stadtgestaltung.
  • Kaltenkirchen muss gr├╝ner werden.┬á Unsere Umwelt und Natur erhalten - und ausbauen.
  • Energiewende einleiten. Lokale Energieversorgung vorantreiben.
  • Verschuldung kontrollieren. Um Handlungsspielraum f├╝r soziale Projekte zu erhalten.
  • Kultur- und Freizeitangebote f├╝r alle Altersklassen.

Weitere Themen und Details finden Sie unter frankguenter.de

Zur Person

Frank G├╝nter, 56 Jahre, verheiratet, zwei erwachsene Kinder.

Betriebswirt, seit 35 Jahren erfolgreich in der freien Wirtschaft t├Ątig.

Seit 27 Jahren in Kaltenkirchen lebend, seit 20 Jahren in der Kaltenkirchener Lokalpolitik, seit 10 Jahren in der Stadtvertretung und diversen Aussch├╝ssen aktiv, zudem 5 Jahre zweiter stellvertretender B├╝rgermeister.

Als Kandidat ist Frank G├╝nter unparteiisch. Seine Motivation liegt nicht in einer pers├Ânlichen Karriereplanung, sondern einzig und allein in der Verantwortung zu seiner Stadt.