Fraktionsarbeit geht digital weiter

1 Apr 2020

Auch unsere Fraktionsarbeit wurde ins Homeoffice verbannt. Daher nutzen wir aktuell Videokonferenzen und andere digitale Kanäle, um weiter zu arbeiten.

 

Denn es gibt viel zu tun in diesen Zeiten:

Welche Ausgaben müssen jetzt dringend gemacht werden, welche müssen bei anstehender Einnahmenflaute aufgeschoben werden? Welche Themen sind jetzt wirklich wichtig und wie können wir als Stadt unseren Bürgern & Unternehmen jetzt helfen?

 

Sie haben Anregungen, Ideen und sehen dringend Handlungsbedarf? Bitte kontaktieren Sie uns gern!

 

  

 

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter
Please reload