Please reload

Aktuelle Einträge

Der Ökostrom kommt

Pro-Kaki freut sich über eine breite Mehrheit für unseren Antrag auf Ökostrom.

Wir arbeiten pragmatisch und lösungsorientiert und haben deshalb unseren Antrag modifiziert und so eine konsensfähige und kostengünstige Lösung gefunden. Jetzt wird nicht nur der klimapolitisch richtige Strom nachgefragt, sondern auch ein größerer Spielraum (ca. 100 000 €) für Energiespar-Investitionen oder zur Tilgung von Schulden erarbeitet.

 

Der Mix macht’s!

 

Ökostrom kommt auch aus der Steckdose. Er riecht nicht nach gesunder Landluft oder Pferdestall, Er ist nicht grün, nicht rot oder etwa magentafarben. Er macht seine Arbeit genauso gut wie Strom aus Gas, Kohle- oder Atomkraftwerken.


Es kommt vielmehr darauf an, wie der Strom erzeugt wird. Und das kann über Zertifikate oder Gütesiegel bestätigt werden. Bestellt man also heute bei einem Stromanbieter Strom aus 100% erneuerbarer Energie, muss diese Menge auch so in das europäische Gesamtnetz eingespeist werden.

 

Wenn der Strom beim Endverbraucher ankommt, wird das EECS-Zertifikat entwertet. EECS (European Energy Certificate System) ist das europäische System, welches die Ausstellung von und den Handel mit Ökostrom-Zertifikaten kontrolliert. Der Strom kann also nicht doppelt verkauft werden. Wer Ökostrom bestellt, bezahlt Ökostrom und keinen Atomstrom und keine verstromte Kohle. Darum geht es und um nichts anderes.

Dadurch ändert sich der Gesamt-Strommix. Und je größer die Nachfrage aller Verbraucher nach Ökostrom wird, desto höher ist der Anteil des Ökostroms am Gesamt-Strommix, und damit kommt der europäische Klimaschutz voran.

 

Was nicht immer genannt wird: Es gibt einige Förderungen im Bereich der Elektromobilität nur dann, wenn die Voraussetzung Ökostrom zu 100% erfüllt ist. Dies ist auch kostenwirksam und entsprechend zu berücksichtigen.  

 

Durch den Beschluss der Stadtvertretung erfolgt die Ausschreibung für den Strombezug der Stadt Kaltenkirchen für städtische Gebäude und Straßenbeleuchtung u.a. ab 01.01.2019 nur für den Bezug von Ökostrom, der zu 100% aus regenerativen Energien wie Wind, Wasser und Sonne gewonnen wird.

 

Please reload

Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv